Grieben > Entdecken
Filter 0
Karte
Filter 0

Kategorie

Preise

Mehr Filter

Essen & Trinken

Sehenswertes

Kunst & Kultur

Freizeit & Sport

Wellness

Shopping

Reiseziele

1 - 39 von 39 Einträgen angezeigt
Restaurant "Die Bilderkneipe" im Hotel Enddorn
Restaurant
Grieben (Insel Hiddensee)
Im gemütlichen Restaurant "Die Bilderkneipe" kann man sich an einer Sammlung schöner Bilder erfreuen und die regionale Küche genießen. Die Terrasse lädt bei schönem Wetter zum Genießen im Freien ein.
Leuchtturm Dornbusch
Ausstellung, Leuchtturm, Aussichtsturm
Kloster (Insel Hiddensee)
Der Leuchtturm Dornbusch in Kloster liegt 72 Meter über dem Meeresspiegel und ist ein Wahrzeichen der Insel Hiddensee.
Grieben (Hiddensee)

Dein Reiseziel
Ort
Insel Hiddensee
Grieben ist der nördlichste, älteste und kleinste Ort auf Hiddensee, ein Ort der Ruhe und Idylle. Die abwechslungsreiche Landschaft lädt zu Wanderungen ein.
- Anzeige -
Restaurant im Hotel Hitthim
Restaurant
Kloster (Insel Hiddensee)
Herzstück des Restaurants ist die helle freundliche Veranda mit Blick auf den Bodden und Hafen von Kloster. Die Terrasse lädt im Sommer zum Verweilen ein. Im Saal können Feste und Feiern stattfinden.
2 Angebote
Restaurant WIESENECK
Restaurant
Kloster (Insel Hiddensee)
Restaurant mit mediterranem Ambiente, großer Terrasse und schönem Ausblick, regionale und überregionale Küche, im Herbst und Frühjahr - Tagungsmöglichkeiten
Wanderung: Kloster - Enddorn - Kloster
Wanderungen
Kloster (Insel Hiddensee)
Von Kloster über Enddorn und Swantiberg zum Leuchtturm Dornbusch und zurück nach Kloster. Bei dieser ca. 8 km langen Wanderung kann man das wunderbare Hochland der Insel Hiddensee erleben.
Inselkirche Hiddensee
Kirchen & Klöster
Kloster (Insel Hiddensee)
Die Inselkirche Hiddensee befindet sich in der Ortschaft Kloster. Sie ist der Überrest des einstigen Zisterzienserklosters.
- Anzeige -
Hafen Kloster
Fahrgastschifffahrt, Liegeplatz
Kloster (Insel Hiddensee)
Der Hafen Kloster bietet Sportbooten bzw. Jollen einen Liegeplatz. Von hier verkehren auch die Fähren nach Schaprode. Im Hafencenter befinden sich Sanitäranlagen.
Kloster
Ort
Insel Hiddensee
Kloster ist das kulturelle Zentrum und liegt in wunderbarer Umgebung unterhalb der Hügellandschaft des Dornbusches. Geschichtsinteressierte und Wanderer kommen zu jeder Jahreszeit auf ihre Kosten.
Galerie und Café Hedins Oe
Galerie
Kloster (Insel Hiddensee)
Künstler können hier Malerei, Skulpturen und Schmuck ausstellen. Die Galerie ist in der Hauptsaison täglich geöffnet. Die Künstler sind oft vor Ort.
Lietzenburg
Guts- & Herrenhäuser
Kloster (Insel Hiddensee)
Die Lietzenburg ist eine denkmalgeschützte Jugendstilvilla, die im Auftrag des Malers Oskar Kruse im Zeitraum 1904/1905 gebaut wurde. Sie war einst ein beliebter Treffpunkt von Berühmtheiten.
Gerhart-Hauptmann-Haus
Museen & Gedenkstätten, Galerien & Ausstellungen
Kloster (Insel Hiddensee)
Das Gerhart-Hauptmann-Haus in Kloster ist das einstige Sommerhaus des Dichters und Nobelpreisträgers auf der Insel Hiddensee. Eine Ausstellung informiert über das Leben und Werk des Schriftstellers.
- Anzeige -
Heimatmuseum Hiddensee
Museum, Galerien & Ausstellungen
Kloster (Insel Hiddensee)
Eine Besonderheit des Heimatmuseums Hiddensee in Kloster ist eine Nachbildung des berühmten Hiddenseer Goldschmucks. Führungen und Kinder-, Sonder- und Abendveranstaltungen finden regelmäßig statt.
Hiddenseer Goldschmuck
Ausstellung
Kloster (Insel Hiddensee)
Bei dem Hiddenseer Goldschmuck handelt es sich um einen Halsschmuck aus dem 10. Jahrhundert. Er gehört zu den bedeutendsten Zeugnissen der Wikingerzeit. Im Heimatmuseum befindet sich eine Nachbildung.
Strand Kloster
Strände, Badestellen & Freibäder, Regionale Naturerlebnisse
Kloster (Insel Hiddensee)
Der Strand Kloster ist ein sehr ruhiger und steiniger Naturstrand im nördlichen Teil der Insel Hiddensee. In den Sommermonaten wird er durch die DLRG bewacht.
familienfreundlich
- Anzeige -
Erlebnispfad am Nationalparkhaus
Wanderungen
Vitte (Insel Hiddensee)
Toller Erlebnispfad am Nationalparkhaus mit Barfuss-, Kletter- und Balancierstrecken. Dazu gibt heimische Pflanzen, Vogelbeobachtung und im Sommer Haustiere.
Nationalparkhaus Hiddensee
Galerie
Vitte (Insel Hiddensee)
Die Ausstellung "Veränderung" informiert über die Entstehung und ständige Veränderung der Insel und zu den Tieren und Pflanzen. Ein Erlebnispfad, Wanderungen und Abendvorträge laden ein.
Asta-Nielsen-Haus "Karusel"
Galerie, Museum, Galerien & Ausstellungen
Vitte (Insel Hiddensee)
Das Asta-Nielsen-Haus "Karusel" in Vitte auf Hiddensee dokumentiert das Leben und Wirken des Bauhaus-Architekten Max Taut und der Stummfilm-Diva Asta Nielsen. Im Balkonzimmer sind Trauungen möglich.
Hafen Vitte
Fahrgastschifffahrt, Liegeplatz
Vitte (Insel Hiddensee)
Der Hafen Vitte ist der größte auf der Insel Hiddensee. Von hier verkehren die Fähren nach Schaprode und Stralsund. Fahrten mit einem Ausflugsschiff sowie Liegeplätze werden angeboten.
Zeltkino Hiddensee
Kino
Vitte (Insel Hiddensee)
Das Zeltkino Hiddensee befindet sich am Hafen von Vitte. Hier wird von April bis Ende Oktober ein buntes Programm gespielt.
Angeln auf der Insel Hiddensee
Angeln & Fischkutterfahrten
Insel Hiddensee
In den Küstengewässern ist das Angeln erlaubt. Angelberechtigungen, Touristenfischereischeine und Information erhalten Sie in der Insel Information.
Blaue Scheune
Galerie, Museen & Gedenkstätten
Vitte (Insel Hiddensee)
Die Blaue Scheune in Vitte ist die bekannteste Sehenswürdigkeit auf der Insel Hiddensee. Für Besucher hat sie in unregelmäßigen Abständen geöffnet.
Stolpersteine Hiddensee
Gedenkstätte
Insel Hiddensee
Auf Hiddensee gibt es 6 Stolpersteine, die an Opfer des Nationalsozialismus erinnern. Stolpersteine ist ein Kunstprojekt für Europa, das größte dezentrale Mahnmal der Welt.
Henni-Lehmann-Haus
Ausstellung, Veranstaltungszentrum
Vitte (Insel Hiddensee)
Das Henni-Lehmann-Haus ist das Haus des Gastes in Vitte und wird für Veranstaltungen, Ausstellungen sowie als Bibliothek genutzt.
Wanderung: Vitte - Neuendorf - Vitte
Wanderungen
Vitte (Insel Hiddensee)
Von Vitte nach Neuendorf zum Süderleuchtturm und zurück. Bei dieser Wanderung kann man die Dünenheide und den Süden der Insel Hiddensee erkunden.
Wanderung: Vitte - Kloster - Vitte
Wanderungen
Vitte (Insel Hiddensee)
Von Vitte nach Kloster und zurück. Bei der ca. 5 km langen Wanderung kann man die beiden Dörfer bestens erkunden.
Radfahren auf Hiddensee
Wanderungen
Insel Hiddensee
Erkunden Sie radelnd Hiddensee und die wunderbare Ostsee- und Boddenküste. Privater Autoverkehr ist hier nicht erlaubt. Fahrräder können Sie in allen Orten mieten.
Nationalparkinsel Hiddensee
Nationalpark
Insel Hiddensee
Seit 1990 ist Hiddensee mit einer breiten Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt auf engstem Raum Bestandteil des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft.
Natur-Urlaub
Vitte
Ort
Insel Hiddensee
Vitte ist das Zentrum auf Hiddensee. Läden und Gaststätten, die Villa "Karusel", die Windmühle, das Rathaus, die Blaue Scheune und der Hafen laden zum Besuch ein.
Gaststätte im Hotel "Godewind"
Restaurant
Vitte (Insel Hiddensee)
Gemütliche und familienfreundliche, ganzjährig geöffnete Gaststätte. Von 12.00 Uhr bis Mitternacht gibt es warme Küche mit inseltypischen Fischgerichten und anderen Speisen aus der Region.
Strand Vitte
Strände, Badestellen & Freibäder, Regionale Naturerlebnisse
Vitte (Insel Hiddensee)
Der Strand Vitte liegt im Herzen von Hiddensee und erstreckt sich auf einer Länge von 5 Kilometern. Zwischen Mai und September wird er durch die DLRG bewacht.
familienfreundlich
Hiddenseelauf
Laufen & Nordic Walking
Vitte (Insel Hiddensee)
Der traditionelle Hiddenseelauf mit Bambinilauf, Volkslauf, Volkswandern und Halbmarathon findet immer am letzten Samstag im April in der Nähe des Hafens Vitte statt.
Halbinsel Bug
Wanderungen, Regionale Naturerlebnisse
Dranske
Der Bug ist eine Landzunge auf der Halbinsel Wittow. Er beginnt südlich von Dranske und hatte einst als Poststation der Seeverbindung Stralsund-Ystad, später vor allem militärische Bedeutung.
Insel Hiddensee
Inseln, Regionale Naturerlebnisse
Ostseeinseln/Halbinseln MV
Die autofreie Insel Hiddensee liegt westlich vor Rügen, zeichnet sich durch reizvolle Natur und viel Ruhe sowie einen abwechslungsreichen Mix aus Wohlfühlen und Kultur aus.
Wanderung in der Nationalparkregion Bug
Wanderungen, Nationalpark
Dranske
Die Wanderung in der Nationalparkregion Bug beginnt südlich von Dranske und führt Sie durch eine faszinierende Landschaft.
Natur-Urlaub
Dranske
Ort
Halbinsel Wittow
Das ehemalige Fischerdorf Dranske liegt im Nordwesten der Insel Rügen und ist die größte Gemeinde auf der Halbinsel Wittow unmittelbar an deren Landzunge Bug.
Marinehistorisches und Heimatmuseum Dranske
Museum, Ausstellung
Dranske
Seit 1999 gibt es in Dranske ein Marinehistorisches und Heimatmuseum, das heute in der früheren Grundschule sein Domizil hat und viele historische Fotos, Dokumente und Sachzeugen zu bieten hat.
Schwedenschanze Schaprode
Historische Wehranlagen
Schaprode
Nördlich vom Fährdorf Schaprode liegt der sogenannte Stolper Haken, auf dem in den Jahren 1700 bis 1720 zum Schutz der Einfahrt nach Stralsund eine Schwedenschanze errichtet wurde.
Restaurant in der Hotelanlage Heiderose
Restaurant
Vitte (Insel Hiddensee)
Das Restaurant bietet eine regionale Küche.
1 Angebot
1 - 39 von 39 Einträgen angezeigt
Karte schließen
Weitere Einträge auf der nächsten Seite.