Fischereimuseum Hiddensee

Museum

Der ehemalige Netz- und Geräteschuppen aus dem Jahr 1885 wurde im Zeitraum 2006/2007 von den Bewohnern aus Neuendorf zum Fischereimuseum Hiddensee, auch Lütt-Partie genannt, umgebaut.

Seitdem können die Besucher bei einer Führung die Fischereigeschichte und das einstige harte Leben der Fischer zum Anfassen erleben. Führungen werden zwischen Mai bis Oktober regelmäßig angeboten.

- Anzeige -

Lage & Anfahrt

Fischereimuseum Hiddensee | Pluderbarg 7, 18565 Neuendorf (Insel Hiddensee) |
ca. 6 km entfernt
Kontakt

Kontakt

Fischereimuseum Hiddensee

Pluderbarg 7, 18565 Neuendorf (Insel Hiddensee)

Karte