• Schnellsuche freie Zimmer Pfeil nach unten

Naturlehrpfad "Ostseeküste" Insel Rügen und Umland

Einmal quer durch Usedom

Die Insel Usedom kann man auf dem Naturlehrpfad „Ostseeküste“ durchqueren. Der knapp 130 Kilometer lange Hauptwanderweg der Insel führt von der Insel Ruden bzw. von Peenemünde im Norden Usedoms immer an der Ostsee entlang bis nach Kamminke am Stettiner Haff und schließlich in die Stadt Usedom.

Der mit einem grünen Eichenblatt auf weißem Untergrund gekennzeichnete Wanderweg ist mit einer Vielzahl von Informationstafeln versehen, die über die jeweiligen lokalen Besonderheiten, die geschichtliche Entwicklung und Sehenswürdigkeiten Auskunft geben. Teile des Wanderwegs sind auch das Naturschutzgebiet und der Naturlehrpfad Mümmelkensee nordwestlich von Bansin.

Wer auf dem Naturlehrpfad wandert, kann unter anderem das Historisch-Technische Informationszentrum oder die Phänomenta in Peenemünde oder das Naturschutzzentrum in Karlshagen besuchen. In Zinnowitz und den Kaiserbädern kann man sehenswerte Gebäude der Bäderachitektur bestaunen oder in den vielen Cafés, Restaurants und Kneipen erholsame Rast einlegen.

Zu den sehenswerten Stationen auf diesem Weg zählen unter anderen das Atelier des Malers Otto Niemeyer-Holstein in Lüttenort bei Koserow und zahlreiche Kirchen wie in Ahlbeck, Heringsdorf und die Waldkirche in Bansin oder in Garz und Stolpe. Sein Ende findet der Wanderweg am Hafen der Stadt Usedom.

- Anzeige -

Naturlehrpfad "Ostseeküste"

ca. 36 km entfernt

17449 Peenemünde

Das könnte Sie noch interessieren

Möchten Sie weitere Urlaubstipps? Hier finden Sie viele schöne Freizeitideen.

Unsere Empfehlungen

Suchen Sie weitere Tipps für Ihren Urlaub in Rügen? Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Angebote

Das besondere Arrangement, spezielle Angebote für einen Kurzurlaub, die Nebensaison, Gruppen ... Entdecken Sie unsere Angebote.