Schwedisches Regierungspalais in Stralsund

Historische Gebäude

Das Schwedische Regierungspalais in der Hansestadt Stralsund wurde von dem berühmten schwedischen Architekten Cornelius Loos entworfen und ist 1726 bis 1730 entstanden.

Das Haus war Sitz des Generalgouverneurs von Schwedisch-Pommern. Die Kunstsammlung eines Gouverneurs war 100 Jahre später der Grundstock für das Stralsunder Museum.

- Anzeige -

Lage & Anfahrt

Schwedisches Regierungspalais in Stralsund | Badenstraße 17, 18439 Stralsund

Kontakt

 

Schwedisches Regierungspalais in Stralsund

Badenstraße 17
18439 Stralsund
Karte