Der "Nonnensee" bei Bergen

Regionale Naturerlebnisse

Natürliches Wanderparadies

Nordwestlich von Bergen auf Rügen befindet sich jenseits der B 96 der Nonnensee. Der etwa 75 Hektar große, sehr flache und zum Landschaftsschutzgebiet Nordrügensche Bodden und Nonnensee gehörende See wurde 1970 entwässert, aber ab 1993 durch Abstellung des Schöpfwerkes zu neuem Leben erweckt. Er ist Brut- und Schutzrevier für verschiedene Vogelarten und dient auch als Naherholungsgebiet der Bergener.

Um den See herum verläuft ein knapp fünf Kilometer langer Rundwanderweg, der in entgegengesetzter Uhrzeigerrichtung vom Parkplatz an der B 96 am südlichen Rand des Jasnitzer Geheges nach bzw. in die Nähe von Parchtitz und über einen Aussichtspunkt zurück zur B 96 führt.

Lage & Anfahrt

Der "Nonnensee" bei Bergen | 18528 Bergen |
Kontakt

Kontakt

Der "Nonnensee" bei Bergen

18528 Bergen

Karte

Mehr zu entdecken