• Schnellsuche freie Zimmer Pfeil nach unten

Fahrradtour "Muttland" Insel Rügen und Umland

Fahrradtour "Muttland"

Radeln im Muttland von Rügen

Als Muttland wird der flächenmäßig größte Teil der Insel Rügen, also ohne die Halbinseln Wittow, Jasmund, Zudar und Mönchgut, bezeichnet. Zu den größeren, dort liegenden Städten zählen Bergen, Putbus und Garz.

Eine abwechslungsreiche Radtour im Bereich des Muttlands führt von Bergen nach Ralswiek und über die Patziger Heideberge zurück nach Bergen. Die etwa 20 Kilometer lange Strecke kann beispielsweise am Kirchplatz oder am Markt in Bergen beginnen. Von dort radelt man in nordöstliche Richtung über die Vieschstraße und den Rugardweg bis zum Ernst-Moritz-Arndt-Turm, der eine Besichtigung wert ist

Weiter geht es in Richtung Osten über die Rugardstraße bis zur Sassnitzer Chaussee, die Teil des Radwegs Hamburg-Rügen ist, den man entlang der B96 bis zum Abzweig nach Ralswiek befährt. Den Ort mit der bekannten Naturbühne der Störtebeker Festspiele und dem markanten Schloss samt Schlosspark am Großen Jasmunder Bodden erreicht man nach etwas über einem Kilometer.

Auf der Weiterfahrt erreicht man in östliche Richtung über Gnies nach etwa vier Kilometern Patzig mit der weithin sichtbaren gotischen St.-Margarethen-Kirche aus dem 15. Jahrhundert. Vorbei an den Patziger Heidebergen geht es über Thesenvitz und Parchtitz links liegen lassend, unweit des malerischen Nonnensees nordöstlich von Bergen wieder nach Bergen zurück.

- Anzeige -

Fahrradtour "Muttland"

Am Markt
18528 Bergen

Das könnte Sie noch interessieren

Möchten Sie weitere Urlaubstipps? Hier finden Sie viele schöne Freizeitideen.

Unsere Empfehlungen

Suchen Sie weitere Tipps für Ihren Urlaub in Rügen? Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Angebote

Das besondere Arrangement, spezielle Angebote für einen Kurzurlaub, die Nebensaison, Gruppen ... Entdecken Sie unsere Angebote.