Nautineum Stralsund
Nautineum Stralsund
Nautineum Stralsund

Nautineum Stralsund

Ausstellung, Museum

Maritimes Ausstellungszentrum

Das Nautineum wurde ab 1998 als Außenstelle des Deutschen Meeresmuseums Stralsund errichtet. Es befindet sich auf dem Alten Tonnenhof des Wasser- und Schifffahrtsamtes auf dem Dänholm, einer Insel im Strelasund vor der Hansestadt Stralsund, und wurde 1999 eröffnet.

Als Ausstellungszentrum für Fischerei, Meeresforschung, Hydrographie und Seewasserstraßen zeigt es zahlreiche Exponate wie Boote und Fanggeräte der Küstenfischerei, verschiedene Schifffahrtszeichen und einen Reusenplatz der Stralsunder Fischer. Besichtigen kann man hier außerdem das Unterwasserlabor „Helgoland“ sowie Großgeräte der Meeres- und Fischereiforschung. Das Nautineum dienst auch als Sektionsort von Meeressäugern.

Für die jüngsten Besucher stehen Bollerwagen bereit, mit denen sie über das Gelände gefahren werden können. Auch Hunde sind hier angeleint uneingeschränkt zugelassen.

Foto: Johannes-Maria Schlorke/Deutsches Meeresmuseum

- Anzeige -

Lage & Anfahrt

Nautineum Stralsund | Zum Kleinen Dänholm 14-20, 18439 Stralsund

Kontakt

 

Nautineum Stralsund

Zum Kleinen Dänholm 14-20
18439 Stralsund
03831 288010 Karte