St.-Jakobi-Kirche Stralsund St.-Jakobi-Kirche Stralsund
St.-Jakobi-Kirche Stralsund
St.-Jakobi-Kirche Stralsund

St.-Jakobi-Kirche Stralsund

Kirchen & Klöster, Backsteingotik, Veranstaltungszentrum

Die St.-Jakobi-Kirche wurde erstmals 1303 erwähnt und ist somit die jüngste und schönste der drei Kirchen von Stralsund. Während des Zweiten Weltkrieges wurde sie bei einem Bombenangriff im Jahr 1944 stark beschädigt. Die Spuren sind noch heute zu sehen. Plünderungen in der Nachkriegszeit zogen weitere Zerstörungen nach sich. Bemerkenswert ist der 68 m hohe Westturm, dessen Blenden einen reichen ornamentalen Schmuck zeigen.

Heute wird St. Jakobi als Kulturkirche genutzt: Konzerte, Theatervorstellungen, Ausstellungen, Märkte oder Messen. Für Veranstaltungen und auch Feierlichkeiten stehen das Langschiff für bis zu 500 Gäste und der kleinere Gustav-Adolf-Saal zur Verfügung, die auch privat gemietet werden können. Der ehemalige Kirchhof wird heute als öffentliche Parkanlage genutzt.

Unterkunft in der Hansestadt Stralsund finden

Schnellsuche
via booking.com
wird geladen
- Anzeige -

Karte & Anreise

St.-Jakobi-Kirche Stralsund | Jacobiturmstraße 28, 18439 Stralsund

Anreise mit Bus & Bahn

Die Fahrplan­auskunft der Deutschen Bahn zeigt Verbindungen und bietet die Möglichkeit Tickets online zu buchen:

Verbindungen & Preise

Mietwaren vor Ort?

Günstige Mietwagen finden Sie im Mietwagenvergleichsportal von Check24.

Mietwagen-Check

Ladestationen für E-Autos

Einen Überblick bietet die Karte von Openchargemap.

Karte der Ladestationen

Routenplaner

Öffne den Ort in deiner Karten-App.

Kontakt

 

St.-Jakobi-Kirche Stralsund

Jacobiturmstraße 28
18439 Stralsund
Unterkunft vor Ort Karte & Anreise