Insel Rügen > Sehenswürdigkeiten
Filter 1
Karte
Filter 1

Kategorie

Preise

Mehr Filter

Restaurants, Cafés, Bars

Sehenswürdigkeiten

Kunst & Kultur

Freizeit & Sport

Wellness

Shopping

Reiseziele

Informationen zur Sortierung
121 - 160 von über 160 Einträgen angezeigt
Evangelische Kirche Binz
Kirchen & Klöster, Veranstaltungszentrum
Binz
Im Rahmen der Entwicklung von Binz als Badeort wurde 1911 der Grundstein für die Evangelische Kirche in Binz gelegt, die im neugotischen Stil erbaut und 1913 geweiht wurde.
Puppen- und Spielzeugmuseum Putbus
Museum
Putbus
Im Rügener Puppen- und Spielzeugmuseum in Putbus werden Puppen, Spielsachen, Plüschtiere, Zinnsoldaten, Schiffe und Modelleisenbahnen aus drei Jahrhunderten ausgestellt.
Muttland
Regionale Naturerlebnisse
Parchtitz
Das Muttland ist mit etwa 650 qkm Fläche das Kernland der Insel Rügen. Es reicht etwa von Garz im Süden bis Neuenkirchen im Norden, von Ummanz im Westen bis Baabe im Osten.
- Anzeige -
Buskam
Naturdenkmal
Göhren
Der Buskam ist ein steinerner Koloss, der östlich der Seebrücke von Göhren in der Ostsee liegt und, von weiteren Findlingen umgeben, der größte seiner Art in Norddeutschland ist.
Haus des Gastes Binz
Besondere
Binz
Im Haus des Gastes in Binz befinden sich die Kurverwaltung und die Touristinformation des Seebades sowie Veranstaltungsräume und ein öffentlicher Internetzugang.
Ruine des Herrenhauses Pansevitz
Guts- & Herrenhäuser
Pansevitz
Das Haus wurde um 1600 im Renaissancestil errichtet. Noch sind vom Herrenhaus im Kern der u-förmigen Anlage einzelne Bauteile, der Grundriss und der gepflasterte Hof erkennbar.
Der "Nonnensee" bei Bergen
Regionale Naturerlebnisse
Bergen
Der Nonnensee liegt nordwestlich von Bergen, an dessen Ufer ein knapp fünf Kilometer langer Wanderweg entlang führt, auf dem man eine weitestgehend unberührte Natur entdecken und genießen kann.
- Anzeige -
Strand - Tromper Wiek
Strände, Badestellen & Freibäder, Regionale Naturerlebnisse
Glowe
Der Strand am Tromper Wiek zwischen Kap Arkona im Norden und Glowe im Süden verläuft entlang der Schaabe und ist breit und feinsandig. Er zählt zu den schönsten Stränden Rügens.
St.-Johannis-Kirche Sassnitz
Kirchen & Klöster, Backsteingotik
Sassnitz
Die Backsteinkirche in Sassnitz wurde bis 1883 im neugotischen Stil mit einem seitlich angesetzten Kirchturm erbaut und dem Prediger Johannes dem Täufer geweiht.
Schwanenstein in Lohme
Naturdenkmal
Lohme
Der sogenannte Schwanenstein ist ein riesiger Findling, der etwa 20 Meter vor Lohme in der Ostsee liegt und zu den geschützten Geotopen auf Rügen gehört.
Hafen mit Seepromenade Glowe
Liegeplatz, Fahrgastschifffahrt, Flaniermeile
Glowe
Der Hafen von Glowe ist ein Wasserwanderrastplatz am Königshörn, verfügt über Anlegestege für Segel- und Motossportboote und dient auch Fischerbooten als Liegeplatz.
St.-Michael-Kirche Sagard
Kirchen & Klöster, Backsteingotik
Sagard
Die um 1210 erbaute Kirche St. Michael in Sagard ist eines der ältesten Gotteshäuser auf der Insel Rügen, das erst zu Beginn des 15. Jahrhunderts einen Turmanbau erhielt.
- Anzeige -
Kapelle St. Birgitta Glowe
Kirchen & Klöster
Glowe
Die Kapelle St. Birgitta in Glowe ist einer der wenigen Kirchenbauten in der DDR, der bis 1982 im Stil von Finnhütten errichtet und eingeweiht wurde.
Strand Sassnitz
Strände, Badestellen & Freibäder, Regionale Naturerlebnisse
Sassnitz
Der Sassnitzer Strand nimmt nordöstlich von Mukran seinen Anfang und ist ein steinfreier, breiter Badestrand mit sehr guter Wasserqualität. In Sassnitz direkt gibt es zudem den sogenannten Weststrand.
Hängebrücke am Stadthafen
Aussichtspunkt
Sassnitz
Ein Wahrzeichen der Hafenstadt Sassnitz ist seit 2007 eine Hängebrücke für Fußgänger, die das Stadtzentrum mit dem Stadthafen verbindet und als „Balkon mit Meerblick“ bezeichnet wird.
- Anzeige -
Kapitänshäuser Breege
Historische Gebäude
Breege
Die sogenannten Kapitänshäuser sind auch auf Rügen zahlreich erhalten. Sie zeugen von der Tradition der Seefahrt in einzelnen Orten, beispielsweise in Breege.
Fischerei- und Hafenmuseum mit Museumsschiff Sassnitz
Museum, Ausstellung, Museen & Gedenkstätten
Sassnitz
Zum 100. Jahrestag des Baues der Sassnitzer Mole wurde 1996 das Fischerei- und Hafenmuseum eingeweiht, dessen größtes Exponat der Fischkutter „Havel“ ist.
Marinehistorisches und Heimatmuseum Dranske
Museum, Ausstellung
Dranske
Seit 1999 gibt es in Dranske ein Marinehistorisches und Heimatmuseum, das heute in der früheren Grundschule sein Domizil hat und viele historische Fotos, Dokumente und Sachzeugen zu bieten hat.
Kreidebrücke Wiek
Aussichtspunkt, Technisches Denkmal
Wiek
Bei der sogenannten Kreidebrücke in Wiek auf Rügen handelt es sich um eine frühere Verladebrücke für den geplanten Kreideabbau am Kap Akona, die als schwebende Promenade saniert wurde.
Saalsteine vor Breege
Naturdenkmal
Breege
Die Saalsteine vor Breege sind große Findlinge, die in vergangenen Zeiten vielen Schiffen einen sicheren Liegeplatz boten.
Hafen Lohme
Liegeplatz, Aussichtspunkt
Lohme
Der Hafen von Lohme ist ein idyllischer, kleiner Yachthafen mit guter Infrastruktur, von dem aus man einen herrlichen Blick zum Kap Arkona hat.
Ausstellung "Westrügen" in der Nationalpark-Information Waase
Museum, Ausstellung
Ummanz OT Waase
In der Alten Küsterei in Waase auf Ummanz kann man die Ausstellung „Westrügen“ besichtigen, die Wissenswertes über die Entstehung, Entwicklung und Besonderheiten der Region Westrügen zum Inhalt hat.
Historische Handwerkerstuben Gingst
Museum
Gingst
Gingst kann auf eine lange Tradition von Handwerk und Handel auf der Insel Rügen zurückblicken, die in den historischen Handwerkerstuben des Ortes anschaulich vermittelt wird.
Billroth-Haus in Bergen
Museum, Ausstellung
Bergen
Theodor Billroth wurde 1829 in Bergen geboren, studierte später Medizin und entwickelte sich zu einem der bedeutendsten Chirurgen des 19. Jahrhunderts. Sein Geburtshaus ist heute ein Museum.
Schwedenschanze Schaprode
Historische Wehranlagen
Schaprode
Nördlich vom Fährdorf Schaprode liegt der sogenannte Stolper Haken, auf dem in den Jahren 1700 bis 1720 zum Schutz der Einfahrt nach Stralsund eine Schwedenschanze errichtet wurde.
Hängende Gärten in Bergen
Schlossparks & Gartenanlagen
Bergen
An der Rückseite von Geschäftshäusern in der Bergener Marktstraße befinden sich blühende Gartenterrassen, die von den Einwohnern fantasievoll Hängende Gärten genannt werden.
St.-Katharinen-Kirche Trent
Kirchen & Klöster
Trent
Die Kirche St. Katharinen in Trent auf Rügen ist ein imposante Backsteinkirche, die 1318 erstmals urkundlich erwähnt und im Laufe der Jahrhunderte mehrfach umgebaut wurde.
Mönchguter Küstenfischermuseum
Museum, Ausstellung
Baabe
Das Küstenfischermuseum ist ein kleines Freiluftmuseum in Baabe, das Produktionsmittel der früher auf Mönchgut lebenden Fischer und Bootsbauer zeigt.
Rutschenturm Bergen
Aussichtsturm
Bergen
Der Rutschenturm in Bergen auf Rügen ist ein einzigartiger Multifunktionsturm, der eine Höhe von 23 Metern hat und über drei Rutschenabgänge verfügt.
Kirche Baabe
Kirchen & Klöster
Baabe
Mit der Entwicklung von Baabe zum Ostseebad wurde 1929 auch mit dem Bau einer Kirche begonnen, die im Sommer 1930 geweiht wurde und architektonisch an ein kieloben liegendes Boot erinnert.
St.-Marien-Kirche in Waase
Kirchen & Klöster, Backsteingotik
Ummanz OT Waase
St. Marien in Waase ist das einzige Gotteshaus auf der Insel Ummanz. Es stammt aus dem frühen 14. Jahrhundert und bietet eine große Anzahl wertvoller Ausstattungsstücke.
Mönchgraben
Historische Wehranlagen
Baabe
Der Mönchgraben ist eine historische Landwehr, die die Halbinsel Mönchgut vom übrigen Teil Rügens abgrenzte und einst vom Selliner See vermutlich bis zur Ostsee verlief.
Windschöpfwerk Lobbe
Technisches Denkmal
Middelhagen OT Lobbe
Nordwestlich von Lobbe befindet sich ein Anfang des 20. Jahrhunderts erbautes Windschöpfwerk, das dem Abschöpfen von Grün- und Röhrichtflächen diente.
Opferstein Quoltitz
Bodendenkmal
Sagard OT Neddesitz
Nördlich von Neddesitz auf der Halbinsel Jasmund befindet sich der sogenannte Opferstein von Quoltitz, einer der größten Granitfindlinge der Insel Rügen.
Herz-Jesu-Kirche Garz
Kirchen & Klöster
Garz
Der katholischen Herz-Jesu-Kirche in Garz auf Rügen wurde im Juni 1913 der Segen erteilt. Sie ist eine einschiffige neugotische Backsteinkirche mit einem kleinen Turm.
Kapelle Stella Maris Binz
Kirchen & Klöster
Binz
Die Geschichte der katholischen Kirche Stella Maris geht bis ins Jahr 1925 zurück. Sie ist heute ein moderner Rundbau mit Foyer, Beichtraum und Sakristei.
Uskam Sassnitz
Bodendenkmal
Sassnitz
Der Uskam ist ein großer Findling, der unweit des Sassnitzer Kurplatzes in der Ostsee liegt und wegen seiner Farbe und Form auch Klein-Helgoland genannt wird.
Dorfkirche Göhren
Kirchen & Klöster
Göhren
Die Dorfkirche in Göhren ist ein 1930 geweihtes und einfach gestaltetes, einschiffiges Gotteshaus, das über zwei ziegelgedeckte Kirchtürme verfügt.
Pfarrwitwenhaus Groß Zicker
Museum, Ausstellung
Gager OT Groß Zicker
Das in den Jahren 1719/20 gebaute, denkmalgeschützte Pfarrwitwenhaus in Groß Zicker ist eines der ältesten erhaltenen Wohnhäuser Rügens und diente der Versorgung der Pfarrwitwen.
Kirche Groß Zicker
Kirchen & Klöster, Backsteingotik
Gager OT Groß Zicker
Die gotische Kirche in Groß Zicker ist das älteste Bauwerk auf der Halbinsel Mönchgut. Sie wurde etwa um 1350 erbaut, bevor Mönchgut zehn Jahre später vom Kloster Eldena erworben wurde.
121 - 160 von über 160 Einträgen angezeigt
Karte schließen